Adventszeit: Freude schenken-Zeit!

  • Schaf Paul

    Seit 2010 im Einsatz als Reisebüro-Schaf. Seit 2011 Social-Media-Chef.
    Virtuell und live erzählt er von seinem Reise(büro)erleben und von seinen Touren.

  • Susanne Krüger

    Bloggerin - für selbst Erlebtes und als Sekretärin für Schaf Paul.
    In der Welt unterwegs: Virtuell bei der Recherche für Reisen und immer gerne real.

Ein Adventskalender voller Freude!

Hinter jedem "Türchen" eine Idee, die einem anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubert ...

Die "Türchen" sind diese Jahr Felder, die ihr selbst befüllen könnt.
Hmmmh - wie bitte? - Ja, ganz richtig!

Die Idee: Jeden Tag etwas zu tun, was einem anderen Menschen Freude bereitet. Ihn (oder sie) lächeln lässt. Oder vor Freude in die Luft springen. Oder anrührt. Neue Begegnungen schafft oder alte Kontakte wiederbelebt.

Womit ihr in diesen ganz besonderen Kalender "füllt", ist ganz euch überlassen. Ich habe für euch einige Vorschläge gesammelt - als Anregung. Schaut euch um, wen ganz nah oder auch etwas weiter weg ihr überraschen mögt!

 

Den Kalender könnt ihr als pdf herunterladen und dank aktiver Felder direkt beschriften. Falls das in eurem Browser nicht gelingt: Speichern und dann am PC mit eurem Text befüllen. Ausdrucken und an eine Stelle heften, die ihr oft im Blick habt.
Oder ihr nehmt nach dem direkten Ausdrucken ganz klassisch einen Stift und beschriftet ihn per Hand. Aber leserlich bitte wink!

Mögt ihr die Idee? Mögt ihr auch mir davon berichten, was in eurem Kalender steht?
Dann schickt mir Fotos von euren Kalendern, auf denen sich eure Ideen erkennen lassen. Und berichtet mir, was ihr bei der Umsetzung erlebt habt.

Das könnt ihr auf drei Wegen tun:

  • Direkt hier auf der Webseite unter dem Reiter "Kommentare".
    Wichtig zu wissen: Ich schalte diese schnellstmöglich frei, direkt zu sehen sind sie nicht.
     
  • Auf meiner Facebook-Seite www.facebook.com/schafpaul - direkt im Album
     
  • Auf Instagram mit den Hastags #Freudeschenken #SchafPaul - wichtig: Bitte beide verwenden!


Und hier kommen einige Vorschläge aus dem Freude schenken-Programm:
- Kekse backen & jemanden zum Probieren einladen
- Zuhause eine Aufgabe übernehmen, die sonst ein anderer macht
- Jemanden zum Essen einladen und dafür gemeinsam kochen
- Mit einem Freund/einer Freundin ins Kino gehen und einen rührseligen Film ansehen
- Mir selbst einen Wunsch erfüllen
- Jemandem eine Geschichte vorlesen
- Eine Grußkarte mit einer Umarmung versenden
- Einem Freund/einer Freundin ein Kompliment machen
- Jemanden mit einer ulkigen Geschichte zum Lachen bringen
- Jemanden einen fröhlichen Kommentar auf einem Zettel finden lassen
- Spielzeug an eine Organisation geben, die ich schätze
- Einen Freund/eine Freundin anrufen, die ich länger nicht gesprochen habe
- Ein Buch, das ich mag, im Krankenhaus verschenken (und am besten dem Geschenkten erzählen, warum ich es mag)
- Jeden anlächeln, dem ich heute begegne
- Dem Tierheim Futter schenken
- Einem Fremden einen Kaffee spendieren
- Meinem Postboten Süßigkeiten schenken
- Meinem (überlasteten) Paketboten Süßigkeiten schenken
- Die Vögel füttern
- Der Feuerwehr Kekse bringen
- ...
Ihr habt sicher selbst noch ganz viele tolle, rührende und berührende, ach, einfach wundervolle Ideen!

 

Warum ist das Ganze ein Gewinnspiel?
Wer meinen früheren Adventskalender kennt, weiß, dass es an jedem Tag zur Geschichte eine Tagesfrage gab, deren richtige Lösung ein Los im Topf der vierundzwanzig Gewinne ergab. Das lässt sich mit dieser Idee so gar nicht umsetzen - ich wüsste ja nicht, was ich euch täglich fragen könnte, da ich eure Ideen für den jeweiligen Tag nicht kenne surprise ...

Unter allen Einsendern verlose ich drei Preise. Die werde ich so auswählen, dass sie zu eurem Erlebnis passen. Ich hoffe, ihr stellt mich (nicht) vor zu große Herausforderungen!

Insofern, kurz und knapp ein paar Bedingungen, ohne die es nicht geht: Link zu den Teilnahmebedingungen.

Einsendeschluss für die Bilder und Geschichten von euren Erlebnissen mit dieser Idee ist Sonntag, 03. Januar 2016.

Die Auslosung erfolgt bis zum 10. Januar 2016 - und die Bekanntgabe der Gewinner an den drei möglichen Einsendestellen - weiter oben genannt, zeitgleich. 

Von euch brauche ich dann die Rückmeldung, dass ihr den Gewinn annehmen mögt - und eure Adresse. Das machen wir per Mail oder persönlicher Nachricht. Der Versand der Gewinne folgt spätestens Ende Januar. 

Sag es weiter

Social Media

Kontakt

Mag ich

5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen