Schaf Paul

Entspannter Globetrotter
Schaf Paul - Autor bei schafpaul.reise
Schaf Paul

Informationen

Tätig im Reiseleben seit:

2010

Expertise:

Leben & Genießen

Einsatzort:

Hamburg & die Welt

Anschrift:

Kleiberweg 116, 22547 Hamburg

Telefon: 0 40 - 84 90 05 89 (Sekretariat)

E-Post:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorstellung

Schaf Paul ist seit 2010 bei REISEBOERSENETZ als Social Media-Chef aktiv.

"Typ Entspannter Globetrotter" - das waren mit die ersten Worte, die an mein Ohr drangen, als mich meine spätere Sekretärin in Warnemünde entdeckte.

Stets mit einem Lächeln im Gesicht überstehe ich die Stürme im Büro und unterwegs - solange ich nicht nass werde. Das schätze ich überhaupt nicht!

In meinem Blog erzähle ich aus meinem Reisebüro(er)leben.
Und von unseren Touren rund um die Welt berichten meine Außendienstler und ich in "Reisetagebuch" und unter "Angeschaut".
Aufgeschrieben wird das alles von meiner Sekretärin Susanne ...

Accounts von Schaf Paul
Link zur Facebook-Seite von Schaf Paul Link zum Twitter-Account von Schaf Paul Link zum Pinterest-Account von Schaf Paul Link zum Instagram-Account von Schaf Paul


Haben Sie Fragen zum Artikel? Einfach eine E-Mail schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spezialisierungen

Herzog August Bibliothek - Wolfenbüttels belesene historische Seite

Die Herzog August-Bibliothek ist eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten Wolfenbüttels - nicht nur für Forscher und Büchernarren! Jede(r), der einen Blick in die beeindruckende Sammlung werfen möchte, darf dies. Nehmt an einer Führung teil - es lohnt sich!
Wer alte Bücher liebt, wird wahrscheinlich nicht wieder weggehen wollen ... wink  

|

Wolfenbüttel: Fachwerkhäuser, Grachten und Geschichte(n) - Reiseroute

Ich bin sicher: Wer noch nicht an diesem charmanten Fleck zwischen Harz und Heide war, hat ein Fragezeichen im Kopf ... Wieso Wolfenbüttel? Zugegeben - ohne die Einladung zum Reiseblogger BarCamp im April wäre ich wohl nicht so schnell hier gelandet. Und nun? Ich bin verliebt! In die wunderbar erhaltene Altstadt mit über 600 historischen Fachwerkhäusern, den kleinen Läden, die Gassen, die Geschichten. So sehr, dass der nächste Besuch im Dezember 2018 folgte und dazu führt, dass ich Etliches zu berichten habe!

|

Mit dem Hafenbus durch den Container-Hafen

In meinem Heimathafen Hamburg bin ich großen Schiffen, Containern und den Ladekränen dazu an sich recht nah.
Doch direkt kann ich sie nur von der Wasserseite auf einer Schiffstour sehen - und da fehlte mir immer die Ruhe zum Betrachten.

Deswegen freue ich mich besonders, dass Bremerhaven seit einiger Zeit eine Bustour fast bis in den Container anbietet.

|

Abgetaucht beim Azure Window

Gozo bietet gefühlt unendliche Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. An Land und auf dem Wasser - und wegen des kristallklaren Wassers ist Schnorcheln und Tauchen ein echter Tipp!

|

Das berühmte Azure Window - Aussichten & Durchblicke

Von Gozo habe ich so viele wunderschöne Ausblicke (und Einblicke) mitgenommen. Am liebsten möchte ich nicht ein Bild auslassen!
Das Azure Window, DAS Postkartenmotiv von Gozo, darf natürlich nicht fehlen ...

|

Das Havenhostel

Das Havenhostel in Bremerhaven kenne ich nun von zwei Seiten: Als Gast im Haus und von außen als "Bewohner" auf dem Wohnmobil-Stellplatz.

|

Die letzte Kneipe vor New York - so nennt man sich hier!

Nach der Ankunft und dem Aufbau des Wohnwagens, der für die nächsten drei Tage unser Zuhause sein wird, waren wir mit einer speziellen Location verabredet.

Unter dem Titel "Die letzte Kneipe vor New York" - was zumindest mit Bremerhaven im Rücken stimmt - ist die Restaurant-Kneipe "Treffpunk Kaiserhafen" eine Möglichkeit, sich ins Hafenleben einzustimmen ...

Wegweiser