Gigantische Tempel aus ganz alter Zeit

  • Schaf Paul

    Seit 2010 im Einsatz als Reisebüro-Schaf. Seit 2011 Social-Media-Chef.
    Virtuell und live erzählt er von seinem Reise(büro)erleben und von seinen Touren.

  • Susanne Krüger

    Bloggerin - für selbst Erlebtes und als Sekretärin für Schaf Paul.
    In der Welt unterwegs: Virtuell bei der Recherche für Reisen und immer gerne real.

  • Arne Vollstedt

    Erklärter Lieblings-Fotograf von Schaf Paul.
    Mehrmaliger Begleiter auf Touren - zum Beispiel in die Schweiz, nach Island und zuletzt Bremerhaven. Eine sehr erfolgreiche und fröhliche Zusammenarbeit!

Wie das immer so ist, mit den ganz besonders alten Steinen: Es fehlt einfach jemand, der das ganze für die Nachwelt ordentlich beschriftet und beschrieben hinterlassen hat ...

Ganze Reihen von Archäologen haben sich mit der außergewöhnlichen Anlage beschäftigt - und ihr könnt heute in dem Besucherzentrum und den Resten der Tempelanlage tief in die Vergangenheit eintauchen.

Nun bin ich kein Historiker, schon gar kein Archäologe, noch war ich beim Bau dabei ... Meine Beschreibungen setzen sich deswegen zusammen aus  den Informationen aus dem Besucherzentrum und eigenen Gedanken.
Und dürfen (sollten!) deshalb durchaus mit einem wink betrachtet werden.

Bereit für eine Zeitreise - zurück bis weit vor unserer Zeitrechnung?
Ihr braucht nur eure Wissbegierde und etwas Fantasie ...

Besucherzentrum Ggantija Temples
Besucherzentrum Ggantija Temples
Übersicht der Heritage Sites
Übersicht der Heritage Sites
Vermutliches Aussehen der Anlage
Vermutliches Aussehen der Anlage
Erklärfilm
Erklärfilm
Modell frühzeitlicher Dame
Modell frühzeitlicher Dame
Hmmm ... Seltsame Firsurenmode ...
Hmmm ... Seltsame Firsurenmode ...
Tempelanlage vom Besucherzentrum aus gesehen
Tempelanlage vom Besucherzentrum aus gesehen
Vorraum der Tempelanlage
Vorraum der Tempelanlage
Riesig!
Riesig!
Altarraum
Altarraum
Stützgerüste
Stützgerüste
Türhalterung
Türhalterung
Kritzeleien - so schade!
Kritzeleien - so schade!
Blick zurück ...
Blick zurück ...
Frisches Obst und Gemüse vom Bauern neben der Tempelanlage
Frisches Obst und Gemüse vom Bauern neben der Tempelanlage
Lassen wir die Schatten der Vergangenheit hinter uns ...
Lassen wir die Schatten der Vergangenheit hinter uns ...

… schon zu Ende gelesen? Passende Geschichten findet ihr unter dem Reiter oben „Dazu passt“. Nehmt euch also noch etwas Zeit …

Aus dem Reisetagebuch:

Sag es weiter

Social Media

Kontakt

Mag ich

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen