Marokko: Kulinarische Vorbereitung einer Reise

Hamburg meets Marokko
Region: Hamburg meets Marokko
Adresse: Hamburg, Deutschland
Reisebegleiter: Schaf Paul
Reisezeit: 11/2014
Stichworte: Kulinarik, Marokko, Kochen, Tajine, Rezept
Tipp: Freunde einladen
Unbedingt beachten: Ganz entspannt bleiben & etwas zum Knabbern für die Wartezeit!

 

Wie schon im letzten Jahr darf ich mit der Willy Scharnow-Stiftung nach Marokko.
Waren wir 2013 im Norden um Tanger unterwegs, führt die Tour uns diesmal in den Süden, in die Wüstenregion zwischen Erfoud und Ouarzazate.
Wie dort gekocht wird, weiß ich noch nicht - davon berichte ich später!

Das Finden eines Rezeptes ist gar nicht so einfach - denn "typisch" ist in Marokko so vieles. Diverse Nationalitäten haben ihre Spuren hinterlassen.
Eine Zubereitungsart taucht immer wieder auf: Tajine oder Tagine - bei uns eher als Schmortopf bekannt. Die marokkanische Variante ist rund geformt, mit einem glasierten Deckel, der wie ein Spitzhut aussieht.

Während unsere Schmortöpfe häufiger Braten zu sehen bekommen, werden in Marokko in den Tajine meist Eintöpfe aus Fleisch und Gemüse zubereitet.
Traditionell über Holzkohle, vertragen sie mit einer Kochschutzmatte, die die Wärme gleichmäßiger verteilt, auch Elektro- oder Gasherde.

Damit der Einkauf sich auch lohnt, folge ich dem Motto: Mit Freunden kocht es sich am besten!
Und so sollte es an dem Abend Lamm-Tajine mit Backpflaumen geben ...

Ja, ich weiß, als Reisebüroschaf ... und dann Lamm ... Ich bin der "Eher-Selten-Fleisch-Esser". Lamm ist widerum typisch für Marokko.
Und wir waren gerade auf Nordstrand - dort gibt es frei aufwachsende Salzwiesen-Schafe ...

Es hat intern Diskussionen gegeben, ob ich das "verantworten" kann. Und wir sind zu dem Entschluss gekommen, dies zu bejahen.

 

Gozos Brauerei
Der Brauereibesitzer
Spezial-Deckel
Visueller Test
Vorratslager
Reifezentrum
Abfüllanlage
Abfüll"straße"
Brautanks
Hörtest
Edelstahltanks
Anlagensteuerung
Tanks für die verschiedenen Sorten
Mitnahmeverlockung
Mag einer Probieren?
Testreihe I - Sorte 1 & 2
Testreihe II - Sorte 3 & 4

 

Das Rezept stammt aus dem Buch "Nordafrikanische Küche" von Hilare Walden, Könemann-Verlag.

 

Suchbegriffe:

Rezept

Norddeutschland

Ganz bewusst verzichte ich für Deutschland auf die Aufteilung nach Bundesländern. Für mich teilt sich unser Land eher in die vier Himmelrichtungen und eine Mitte ... Der Norden spannt sich weit von West nach Ost, in etwa nördlich von Hannover von der Nordsee bis zur Ostsee und fast in der Mitte mein Heimathafen Hamburg wink !

 

Sag es weiter

Social Media

Kontakt

Mag ich

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Deine Nachricht

Du kommentierst als Gast.

Wegweiser